Wandern und Singen auf dem Hirschguldenweg - Karin Kunz

Wandern tut gut Singen befreit die Seele. Warum nicht beides miteinander verbinden? Martina Freytag ist Sängerin, Chorleiterin und Dozentin und hat unter dem Motto Die Stimme spüren in der Natur schon viele Wanderungen begleitet und die Teilnehmenden begeistert. Auf dem Hirschguldenweg geht es vom Haus der Volkskunst (kulturelles Bildungszentrum des Schwäbischen Albvereins in Balingen-Dürrwangen) auf einer landschaftlich reizvollen Strecke zu Mammutbäumen, der Schalksburg, nach Burgfelden, zum Aussichtspunkt Böllat und durch das Wannental zurück zum Ausgangspunkt. An den schönsten Plätzen stimmen wir gemeinsam verschiedene Lieder aus dem großen Repertoire von Martina Freytag an, die zur Landschaft passen, die Seele befreien und Freude bereiten. Anmeldung bitte bei Karin Kunz, Tel: 0711 22585-26 oder Email: akademie@schwaebischer-albverein.de

Wann?
25.09.2022, 10.00 Uhr bis 25.09.2022, 17.00 Uhr

Wo?
Haus der Volkskunst
Ebingerstr. 52 - 56
72336 Balingen

Fenster schließen